Freiwillige Feuerwehr Lausen seit 1941
Freiwillige Feuerwehr  Lausen seit 1941

zurück

 

 


Nun rüstete sich der Sicherheitstrupp (Wassertrupp) mit Pressluftatmer aus und wartete am Verteiler auf weitere Befehle. Er nahm anschließend das zweite Rohr vor und ging zum linken Brandabschnitt zur "Brandbekämpfung" vor. Der Schlauchtrupp, der bis dahin die C-Leitungen für den Angriffstrupp und den Wassertrupp aufgebaut hatte, ging zum Schluss mit dem 3. Rohr zum rechten Brandabschnitt vor. Der Verteiler wurde vom Melder übernommen.

 

Die Übung war absolviert. Es folgte eine kleine Auswertung und die Wertungsrichter gaben uns Hinweise, was wir beim nächsten mal besser machen könnten. Nach dem Rückbau ging es in die wohlverdiente Mittagspause.



Die Verleihung der Leistungsabzeichen erfolgte gegen 15.00 Uhr auf der Messe. Alle teilgenommenen Gruppen haben das Leistungsabzeichen in ihrer jeweiligen Stufe erfolgreich erworben. Selbst der Leitende Direktor der Feuerwehr Dresden, Herr Rümple, war bei der Verleihung anwesend.

Nach der Verleihung saßen wir auf und fuhren Richtung Heimat.

Ein schöner Tag mit vielen interessanten Einflüssen ging zu Ende....



Druckversion Druckversion | Sitemap
© Freiwillige Feuerwehr Lausen

Erstellt mit 1&1 IONOS MyWebsite.